Nahwärme Hohenberg: Erneuerbare Energie von der Region für die Region

Ausgangssituation

In Hohenberg hatten mehrere Häuser wie z.B. die Raika, Wohnhaus Rockenbauer, Cafe Labres oder die ehemalige Fleischerei Lammer veraltete Öl- bzw. Gasheizungen und somit hohe Energiekosten sowie eine hohe CO² - und Umwelt-Belastung.

Ist Situation

Herr Rockenbauer, Eigentümer der Isoplus GmbH, wollte so viele Häuser wie möglich auf erneuerbare Energieträger umstellen und errichtete auf Grund dessen ein Nahwärme – Heizwerk basierend auf Hackschnitzel aus der Region. Die Bauarbeiten des Heizhauses inkl. Übergabestationen bei den einzelnen Abnehmern inkl. Verlegung der Fernwärmeleitung dauerten 2 Jahre (Projektstart 2014; Inbetriebnahme 2016).

Nahwärme – Heizwerke sind besonders effizient, da die Wärmeleitungen vom Heizkessel bis zu den Abnehmern sehr kurz sind und somit sehr wenige Wärmeverluste entstehen. Für die Abnehmer entstehen viele Vorteile wie:

  • Platzsparend, da weder Heizraum noch Lagerraum im eigenen Haus nötig
  • Kostensparend, da Hauptkamin, Heizkesselanschaffung sowie Kaminkehrer-Kosten wegfallen
  • Kein persönlicher Wartungsaufwand
  • Keine Brandgefahr im eigenen Haus
  • Transparente Abrechnung durch getrennte Wärmezähler
  • Kurz gesagt: Wärme statt Kessel

Es war uns eine Ehre, Teil dieses großartigen, visionären Projekts gewesen zu sein!

Ein Überblick über unsere Leistung:

Dienstleistung Haustechnik:
  • Vorgespräche und Impulsgeber
  • (Energie) – Beratung über komplette Haustechnik
  • Ermittlung Ist Bestand wie Erhebung über Anzahl der Nahwärmeabnehmer inkl. Heizlastermittlung
  • Ausführungsplanung und Berechnung der Haustechnikinstallation
  • Informationen über Fördermöglichkeiten
  • Gemeinsame Besichtigung von bereits ausgeführten Referenzanlagen
  • Einregulierung von Wärmeerzeuger, Wärmeverteilung und Wärmeabnehmer
  • Inbetriebnahme
  • Einschulung über Funktion und den sicheren Betrieb der Anlage
  • Gewährleistung und Garantie
Handwerk Haustechnik:
  • Montage der vollautomatischen Biomasseheizanlage 2 * 130 kW
  • Installation + Anbindung des 14300 Liter Pufferspeicher
  • Montage Raumaustragung inkl. 2 * Bodenrührwerk
  • Errichtung Thermische Solaranlage (60m²)
  • Einbau von 5 Übergabestationen (20 – 60 kW)

Das Arbeiten nach gültigen Richtlinien, Gesetzen und Fachnormen sowie Sauberkeit und Achtsamkeit auf der Baustelle gelten für uns als selbstverständlich.

Nahwärme Hohenberg - Heizwerk + Photovoltaik Anlage
Nahwärme Hohenberg - Einbringung Pufferspeicher
Nahwärme Hohenberg - Pufferspeicher
Nahwärme Hohenberg - Rührwerke
Nahwärme Hohenberg - Hackschnitzellager
Nahwärme Hohenberg - Heizkessel
Nahwärme Hohenberg - Heizkessel
Nahwärme Hohenberg - Heizhaus
Nahwärme Hohenberg - Ausdehungsgefäße
Nahwärme Hohenberg - Wechselrichter Photovoltaik Anlage
Nahwärme Hohenberg - Heizhaus
Nahwärme Hohenberg - Heizhaus
Nahwärme Hohenberg - Visualisierung, Monitoring
Nahwärme Hohenberg - Übergabestation Frisörsalon
Nahwärme Hohenberg - Lüftungsanlage Frisörsalon
Nahwärme Hohenberg - Planung